Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0458

Umbau der Römerstraße zwischen Feuerbachstraße und Sickingenstraße

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Jul 2018 / Version: 1

Inhaltliche Beschreibung

Die Römerstraße zwischen Feuerbachstraße und Sickingenstraße soll mit Anschluss an die neue Erschließungssituation gemäß der Rahmenplanung für die Konversionsflächen des Mark-Twain-Village und der Campbell Barracks umgebaut werden.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Die Bebauungspläne Südstadt Mark-Twain-Village Nord und Südstadt Mark-Twain-Village, östl. der Römerstraße, Teil 1 sowie die Wettbewerbsergebnisse "Der Andere Park" bilden die Grundlage für die weiteren Planungen.

Aktueller Bearbeitungsstand

Im ersten Schritt wird für den Abschnitt Römerstraße zwischen Rheinstraße und Saarstraße ein Vorentwurf unter Einarbeitung des Wettbewerbsergebnisses "Der Andere Park" erstellt

Kosten soweit bezifferbar

derzeit nicht bezifferbar

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Der Umbau des Abschnittes Rheinstraße bis Saarstraße soll voraussichtlich bis zum Jahr 2020 erfolgen.

Betroffenes Gebiet

Südstadt

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Mobilität/Verkehr

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Ja
Erläuterungen: Erfolgte im Rahmen des Dialogischen Planungsprozess Konversion

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

  1. Ausbau und Verbesserung der vorhandenen Verkehrsinfrastruktur

Ansprechpartner/in

Amt für Verkehrsmanagement
Petra Keuchel
Telefon: 06221/58-30500
E-Mail: verkehrsmanagement@heidelberg.de

Weitere Informationen

Sie finden die aktuelle Vorlage unter www.heidelberg.de, Gemeinderat online, Datenbanksuche 0322/2014/BV
0357/2016/BV
0134/2018/BV