Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0392

Bebauungsplan "Bahnstadt - West"

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Mai 2019 / Version: 8

Inhaltliche Beschreibung

Der Bebauungsplan „Bahnstadt – West“ wird die erforderlichen planungsrechtlichen Grundlagen für eine zügige Entwicklung des dritten Bauabschnitts der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme Bahnstadt schaffen.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Der Gemeinderat hat am 22.11.2018 die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs beschlossen.

Aktueller Bearbeitungsstand

Der Entwurf des Bebauungsplans wurde von Dezember 2018 bis Januar 2019 gemäß § 3 Absatz 2 BauGB öffentlich ausgelegt. Parallel wurde die Behördenbeteiligung gemäß § 4 Absatz 2 BauGB durchgeführt.

Kosten soweit bezifferbar

circa 80.000 Euro

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Nach der Auswertung der Beteiligungsverfahren soll der Satzungsbeschluss gefasst werden.

Betroffenes Gebiet

Bahnstadt

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadtplanung/Stadtentwicklung - Umwelt/Energie - Bauen/Wohnen

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Ja
Erläuterungen: Die Bürgerbeteiligung erfolgt im Rahmen des förmlichen Bebauungsplanverfahrens.

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

  1. Bauland sparsam verwenden, Innen- vor Außenentwicklung
  2. Bessere räumliche Zuordnung von Wohnen und Arbeiten

Ansprechpartner/in

Stadtplanungsamt
Stefan Rees
Telefon: 06221 58-23160
E-Mail: stadtplanungsamt@heidelberg.de

Weitere Informationen

Sie finden die aktuelle Gemeinderatsvorlage unter www.heidelberg.de, Gemeinderat online, Datenbanksuche: 0260/2015/BV und 0022/2018/BV