Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0327

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Pfaffengrund Nahversorgungsmarkt Kranichweg

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Apr 2017 / Version: 9

Inhaltliche Beschreibung

Durch Überplanung einer bisher als Parkplatz genutzten Fläche soll die Errichtung eines Nahversorgungsmarktes und die Neugestaltung der gesamten Fläche ermöglicht werden.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Am 21.07.2016 hat der Gemeinderat dem Durchführungsvertrag zugestimmt.

Aktueller Bearbeitungsstand

Die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs ist abgeschlossen.

Kosten soweit bezifferbar

Die Kosten des Vorhabenbezogenen Bebauungsplans trägt der Vorhabenträger. Für die Stadt Heidelberg entstehen Folgekosten. Diese sind derzeit noch nicht bezifferbar.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Abwägungs- und Satzungsbeschluss sind noch herbeizuführen.

Betroffenes Gebiet

Pfaffengrund

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadtplanung/Stadtentwicklung

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Ja
Erläuterungen: Bürgerbeteiligung sowohl nach den Leitlinien der Stadt Heidelberg als auch nach Baugesetzbuch hat stattgefunden. Es wurden Bürgerveranstaltungen durchgeführt und der Bebauungsplan hat während des Verfahrens zweimal offengelegen.

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

  1. -Stadt der kurzen Wege- und Verkehrsvermeidung fördern
  2. Stadtteilzentren als Versorgungs- und Identifikationsräume stärken

Ansprechpartner/in

Stadtplanungsamt
Margit Sachtlebe
Telefon: 06221 58-23140
E-Mail: stadtplanung@heidelberg.de

Weitere Informationen

Die Standortentwicklung ist Bestandteil des Nahversorgungskonzepts, das am 13.06.2013 im Gemeinderat beschlossen wurde. Die aktuelle Gemeinderatsvorlagen finden Sie unter www.heidelberg.de, Gemeinderat online, Datenbanksuche unter: 0211/2016/BV.