Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0295

Kulturhaus Karlstorbahnhof

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Aug 2016 / Version: 9

Inhaltliche Beschreibung

Unter dem Dach des Kulturhauses Karlstorbahnhof werden verschiedene kulturelle Veranstaltungen durchgeführt. Im großen Saal finden zumeist Konzerte, DJ-Events und Kabarett- bzw. Kleinkunstveranstaltungen statt. Nachdem das Kulturhaus Karlstorbahnhof im bisherigen Domizil an räumliche Grenzen stößt, wurde neben einer Erweiterung auch eine Umsetzung in die Campbell-Barracks untersucht. Im Juli 2015 stimmte der Gemeinderat der Umsetzung des Kulturhauses Karlstorbahnhof vom Gebäude Am Karlstor 1 in die ehemalige Kutschenhalle in den Campbell-Barracks grundsätzlich zu.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Der Gemeinderat hat am 23.03.2016 beschlossen, dass das Kulturhaus Karlstorbahnhof die Verlagerung auf die Campbell-Barracks – inklusive der Ertüchtigung des Gebäudes – in Eigenregie abwickeln wird. Hierzu wird er sich der GGH/BSG (Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz / Bau- und Servicegesellschaft mbH Heidelberg) bedienen. Für die Maßnahme wird das Kulturhaus Karlstorbahnhof einen Investitionszuschuss erhalten. Gleichzeitig wird ihm ein Erbbaurecht an dem künftigen Grundstück samt Gebäude eingeräumt.

Aktueller Bearbeitungsstand

Übertragung der Ertüchtigung des Gebäudes samt Verlagerung auf die Campbell-Barracks an den Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V..

Kosten soweit bezifferbar

8,9 Millionen Euro (Kostenschätzung aus 2015 bei Eigenerledigung).

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Ausarbeitung eines entsprechenden Erbbaurechtsvertrags durch die Verwaltung. Ermittlung / Prüfung des Investitionsvolumens durch die GGH/BSG. Vorbereitung der Gemeinderatentscheidung über den erforderlichen Investitionszuschuss.

Betroffenes Gebiet

Altstadt, Bahnstadt, Südstadt, Gesamtstädtisch

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Bauen/Wohnen - Kultur/Freizeit

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Offen

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

  1. Kulturelle Vielfalt unterstützen
  2. Qualitätsvolles Angebot sichern

Ansprechpartner/in

Kulturamt
Stefan Hohenadl
Telefon: 06221 58-33000
E-Mail: kulturamt@heidelberg.de

Weitere Informationen

Sie finden die aktuelle Gemeinderatsvorlage unter: www.heidelberg.de, Gemeinderat online, Datenbanksuche: 0238/2015/BV und 0075/2016/BV