Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0420

Konversion - Bebauungsplan Südstadt; Campbell Barracks

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Jan 2018 / Version: 6

Inhaltliche Beschreibung

Mit der Aufstellung eines Bebauungsplans soll für die ehemals militärisch genutzten Flächen der Campbell Barracks einschließlich des Parks mit der Kommandantur in der Südstadt 2018 Baurecht geschaffen werden. Dieses Plangebiet hat eine Größe von circa 18,1 Hektar.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Der Gemeinderat beschloss am 14.03.2013 gemäß § 2 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) die Aufstellung des Bebauungsplans „Südstadt – Mark Twain Village“ für das gesamte Plangebiet in der Südstadt. Der auf dem Nutzungskonzept aufbauende, am 10.04.2014 durch den Gemeinderat beschlossene „Masterplan Südstadt“ sieht vor, die Flächen in Teilbereichen weiterzuentwickeln. Am 05.10.2017 hat der Gemeinderat den Entwurf des Bebauungsplanes und die öffentliche Auslegung beschlossen.

Aktueller Bearbeitungsstand

Die im Rahmen der öffentlichen Auslegung und der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange eingegangenen Stellungnahmen werden geprüft.

Kosten soweit bezifferbar

Die Kosten für die erforderlichen Gutachten werden derzeit auf circa 100.000 Euro geschätzt.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Nach Auswertung der Stellungnahmen kann der nächste Verfahrensschritt (Satzungsbeschluss beziehungsweise falls erforderlich erneute Offenlage) vorbereitet werden.

Betroffenes Gebiet

Südstadt

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadtplanung/Stadtentwicklung - Bauen/Wohnen - Kultur/Freizeit

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Ja
Erläuterungen: Bürgerbeteiligung findet im Rahmen des Dialogischen Planungsprozesses sowie nach § 3 Absatz 1 und Absatz 2 Baugesetzbuch statt. Die öffentliche Auslegung mit paralleler Beteiligung der Träger öffentlicher Belange erfolgte vom 26.10. bis 27.11.2017.

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

  1. Investitionen fördern, die einen gleichermaßen sozialen, ökonomischen und ökologischen Nutzen aufweisen
  2. Flächenverbrauch senken, Flächen effektiv nutzen
  3. Groß- und kleinräumige Freiflächen erhalten und entwickeln

Ansprechpartner/in

Stadtplanungsamt
Andreas Menker
Telefon: 06221 58-23333
E-Mail: stadtplanungsamt@heidelberg.de

Weitere Informationen

Sie finden die aktuellen Gemeinderatsvorlagen inklusive des Plangebiets unter www.heidelberg.de, Gemeinderat online, Datenbanksuche: 0041/2013/BV
0179/2013/BV
0057/2014/BV
0281/2017/BV