Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0373

Konversion - Bebauungsplan Kirchheim; Innovationspark

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Dez 2017 / Version: 10

Inhaltliche Beschreibung

Der Bebauungsplan dient der Schaffung der bauplanungsrechtlichen Grundlagen für eine zivile Nachnutzung der ehemaligen militärischen Liegenschaft.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Der Gemeinderat hat am 16.11.2017 den Beschluss über die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs gefasst.

Aktueller Bearbeitungsstand

Der Bebauungsplanentwurf wurde erstellt.

Kosten soweit bezifferbar

circa 80.000 Euro

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Nach Abschluss der Offenlage werden private und öffentliche Belange durch den Gemeinderat abgewogen und der Bebauungsplan als Satzung beschlossen.

Betroffenes Gebiet

Kirchheim

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Bauen/Wohnen - Stadtplanung/Stadtentwicklung

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Ja
Erläuterungen: Die Bürgerbeteiligung erfolgt nach § 3 Absatz 1 und Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB) sowie im Rahmen des Dialogischen Planungsprozesses. Die Öffentlichkeitsbeteiligung erfolgt voraussichtlich im Dezember 2017 / Januar 2018. Die Veranstaltungen des Dialogischen Planungsprozesses sind dokumentiert unter www.heidelberg.de/Konversion >
Infomaterial >
Bürgerbeteiligung Phase II –
Standortbezogene Betrachtungen und Entwicklungskonzepte >
Kirchheim

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

  1. Bauland sparsam verwenden, Innen- vor Außenentwicklung
  2. Flächenverbrauch senken, Flächen effektiv nutzen

Ansprechpartner/in

Stadtplanungsamt
Christoph Czolbe
Telefon: 06221 58-23141
E-Mail: stadtplanungsamt@heidelberg.de

Weitere Informationen

Sie finden die aktuelle Gemeinderatsvorlage unter: www.heidelberg.de, Gemeinderat online, Datenbanksuche: 0321/2017/BV.