Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0462

Internationale Gesamtschule Heidelberg (IGH)

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Mai 2019 / Version: 3

Inhaltliche Beschreibung

Der Schulhof der Sekundarstufe soll saniert und aufgewertet werden. Seit Abbau der Container (Umbauphase) ist der Bereich eine reine Asphaltfläche ohne Spielangebote. Neue Bewegungs- und Spielbereiche sollen nun in Abstimmung mit der Schule angelegt werden.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Der Gemeinderat hat im November 2014 beschlossen, dass die Außenanlage des künftigen Schulhofbereiches nach der Sanierung des Schulgebäudes nicht nur saniert, sondern die Aufenthaltsqualität verbessert werden soll, um den pädagogischen und sozialen Ansprüchen einer modernen und zeitgemäßen Bildungseinrichtung zu entsprechen. Die Ausführungsgenehmigung wurde am 07.11.2018 vom Gemeinderat erteilt.

Aktueller Bearbeitungsstand

Mit dem Bau wurde im Mai 2019 begonnen.

Kosten soweit bezifferbar

330.000 EUR

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Der Schulhof soll im Juli 2019 fertiggestellt sein und dann der Sekundarstufe wieder zur Verfügung stehen.

Betroffenes Gebiet

Rohrbach

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Bildung/Wissenschaft - Kinder/Jugend/Familie - Kultur/Freizeit

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Nein
Erläuterungen: Der Entwurf wurde mit der Schule abgestimmt

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

  1. Groß- und kleinräumige Freiflächen erhalten und entwickeln
  2. Straßen und Plätze als Lebensraum zurückgewinnen, Aufenthaltsqualität verbessern

Ansprechpartner/in

Landschafts- und Forstamt
Angelika Kern
Telefon: 06221-58-28170
E-Mail: angelika.kern@heidelberg.de

Weitere Informationen

Sie finden die aktuelle Gemeinderatsvorlage unter www.heidelberg.de, Gemeinderat online, Datenbanksuche: 0266/2018/BV.