Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0459

Heiligenbergschule, Handschuhsheim: Schulhofsanierung

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Mär 2019 / Version: 2

Inhaltliche Beschreibung

Der Schulhof soll saniert und aufgewertet werden. Die vorhandenen Spielgeräte sind veraltet und müssen ersetzt werden, neue Spielbereiche werden angelegt und mit Spielgeräten ausgestattet. Die Versickerungsmulde für das Regenwasser wird neu ausgebildet, erhält einen Notüberlauf und wird kindersicher eingezäunt. Die defekten Entwässerungsleitungen müssen erneuert werden.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Nach der Weiterentwicklung der Heiligenbergschule zur reinen Grundschule ist eine Neugestaltung des Schulhofs notwendig.

Aktueller Bearbeitungsstand

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im April 2019 fertiggestellt.

Kosten soweit bezifferbar

Projektkosten in Höhe von 250.000 Euro sind im Haushalt veranschlagt.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Die Sanierungsmaßnahmen werden noch bis April 2019 andauern.

Betroffenes Gebiet

Handschuhsheim

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Kinder/Jugend/Familie - Kultur/Freizeit

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Nein
Erläuterungen: Der Entwurf wurde mit der Schule und Päd-Aktiv abgestimmt.

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

  1. Erhaltenswerte kleinräumige städtebauliche Qualitäten respektieren
  2. Straßen und Plätze als Lebensraum zurückgewinnen, Aufenthaltsqualität verbessern
  3. Stärkere Funktionsmischung

Ansprechpartner/in

Landschafts- und Forstamt
Angelika Kern
Telefon: 06221 58-28170
E-Mail: Angelika.Kern@Heidelberg.de