Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0367

Einführung einer Parkraumbewirtschaftung im alten Ortskern von Handschuhsheim

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Jul 2017 / Version: 4

Inhaltliche Beschreibung

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 04.03.2015 die Verwaltung beauftragt, in einem breiten Beteiligungsprozess für den Ortskern von Handschuhsheim ein Parkraumkonzept zu erarbeiten. Hierzu wurde eine Arbeitsgruppe aus Bezirksbeiräten, dem Stadtteilverein und weiteren Vertretern aus der Bürgerschaft sowie insgesamt drei Anwohnern (per Losentscheid) installiert. Diese hat in mehreren Arbeitssitzungen und unter Einbeziehung der Ergebnisse einer öffentlichen Bürgerbeteiligungsveranstaltung ein Parkraumkonzept entwickelt, das zu einer Reduzierung des Parkdrucks und einer Verbesserung der Parkplatzsituation für die Bewohnerinnen und Bewohner führen soll.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 16.06.2016 die Information zur Einführung einer Parkraumbewirtschaftung in Handschuhsheim zur Kenntnis genommen.

Aktueller Bearbeitungsstand

Die Parkraumbewirtschaftung für den Stadtteil Handschuhsheim wurde zum 01.02.2017 eingeführt.

Kosten soweit bezifferbar

Noch keine Angaben möglich

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Das Projekt ist umgesetzt. Aufgrund des verstärkten Parkdrucks in Bereichen, welche nicht in die Parkraumbewirtschaftung einbezogen sind, möchte die Verwaltung aber den angedachten Beobachtungszeitraum auf ein Jahr verkürzen und danach über mögliche weitere Schritte entscheiden. Die gemeinderätlichen Gremien werden hierüber zeitnah im Jahr 2018 informiert.

Betroffenes Gebiet

Handschuhsheim

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Mobilität/Verkehr

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Ja

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

  1. Umwelt-, stadt- und sozialverträglichen Verkehr fördern
  2. Minderung der Belastungen durch den motorisierten Individualverkehr

Ansprechpartner/in

Amt für Verkehrsmanagement
Daniel Kunz
Telefon: 06221 58-30500
E-Mail: verkehrsmanagement@heidelberg.de

Weitere Informationen

Sie finden die aktuelle Gemeinderatsvorlage unter: www.heidelberg.de, Gemeinderat online, Datenbanksuche: 0323/2014/BV, 0035/2015/BV und 0072/2016/IV