Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0432

Bebauungsplan Pfaffengrund „Industrie- und Gewerbegebiet - Kurpfalzring“

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Mai 2019 / Version: 7

Inhaltliche Beschreibung

Mit dem aufzustellenden Bebauungsplan soll das Gebiet zwischen dem Kurpfalzring im Osten, der Bundesautobahn A 5 im Westen, der Friedrich-Schott-Straße im Norden und der Eppelheimer Straße im Süden als Industrie- und Gewerbestandort dauerhaft gesichert werden.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Am 16.02.2017 hat der Gemeinderat die Aufstellung des Bebauungsplans beschlossen. Am 24.04.2018 beschloss er zusätzlich eine Veränderungssperre.

Aktueller Bearbeitungsstand

Die frühzeitige Beteiligung der Bürger ist abgeschlossen und der Entwurf des Bebauungsplans wird vorbereitet.

Kosten soweit bezifferbar

40.000 Euro

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Die Offenlage der Planunterlagen gemäß § 3 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB) ist für das 4. Quartal 2019 / 1. Quartal 2020 vorgesehen. Parallel hierzu werden die Behörden und Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Absatz 2 BauGB um Stellungnahme gebeten.

Betroffenes Gebiet

Pfaffengrund

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadtplanung/Stadtentwicklung - Wirtschaft/Arbeit

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Ja
Erläuterungen: Die Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens.

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

  1. Produktionsstätten erhalten
  2. Bessere räumliche Zuordnung von Wohnen und Arbeiten
  3. Dichtere Bauformen

Ansprechpartner/in

Stadtplanungsamt
Michael Rudolf
Telefon: 06221 58-23181
E-Mail: stadtplanungsamt@heidelberg.de

Weitere Informationen

Sie finden die aktuelle Gemeinderatsvorlage unter www.heidelberg.de, Gemeinderat online, Datenbanksuche: 0040/2017/BV, 0098/2018/BV und 0164/2019/BV.