Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0448

Bebauungsplan Bahnstadt - Gewerbegebiet nördlich der Eppelheimer Straße

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Jan 2019 / Version: 3

Inhaltliche Beschreibung

Das städtebauliche Konzept für die Entwicklung des Gebietes nördlich der Eppelheimer Straße basiert auf der Rahmenplanung Bahnstadt und soll im Laufe dieses Verfahrens konkretisiert werden. Die Rahmenplanung definiert für den Bereich gewerbliche Bauflächen und Arbeitsschwerpunkte. Der Bebauungsplan soll die planungsrechtlichen Grundlagen hierfür schaffen.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Der Gemeinderat hat am 12.04.2018 die Aufstellung eines Bebauungsplans beschlossen.

Aktueller Bearbeitungsstand

Ein Vorentwurf wird erarbeitet.

Kosten soweit bezifferbar

circa 50.000 Euro

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Behörden und die Öffentlichkeit werden zum Vorentwurf beteiligt. Anschließend wird der Entwurf des Bebauungsplans erarbeitet und dem Gemeinderat zur Beschlussfassung über die öffentliche Auslegung vorgelegt.

Betroffenes Gebiet

Bahnstadt

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadtplanung/Stadtentwicklung - Mobilität/Verkehr - Wirtschaft/Arbeit

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Ja
Erläuterungen: Die Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens.

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

  1. Bauland sparsam verwenden, Innen- vor Außenentwicklung
  2. Flächenverbrauch senken, Flächen effektiv nutzen

Ansprechpartner/in

Stadtplanungsamt
Christoph Czolbe
Telefon: 06221 58-23141
E-Mail: stadtplanung@heidelberg.de

Weitere Informationen

Sie finden die aktuelle Gemeinderatsvorlage unter www.heidelberg.de
Gemeinderat online, Datenbanksuche: 0040/2018/BV.